Unsere Arbeit richtet sich nach den Grundlagen des Orientierungsplans von Baden-Württemberg. Die Ziele setzen wir in einer Kleingruppe mit familiärer Atmosphäre um, in der sich die Kinder als Teil einer Gemeinschaft wohlfühlen und sich zu selbstständigen, eigenverantwortlichen Persönlichkeiten entwickeln können.

                                  
        

Daraus ergeben sich unsere Schwerpunkte:

 

 

  • Weitergabe von Werten durch einen achtsamen Umgang miteinander
  • Vielfältige Möglichkeiten zum Erforschen und Erleben in Natur und Umwelt
  • Förderung reduzierter Aktions- und Empfindungsbereiche der Kinder
  • Sensibilisierung der Sinne
  • Rahmen für viele Bewegungserfahrungen
  • Stärkung im sprachlichen Bereich
  • Kreativität anregen und Raum dafür geben
  • Freude an rhythmisch-musikalischer Bildung vermitteln
  • Integration von Kindern mit verstärktem Förderbedarf
  • Inklusion (Abwägung im Einzelfall)

 

 

Unser Kindergarten soll ein Ort für die ganze Familie sein:  

  • Erziehungspartnerschaft mit den Eltern liegt uns am Herzen
  • Eltern sind die Experten für ihre Kinder, wir stärken und unterstützen sie dabei
  • Die Entwicklung der Kinder wird dokumentiert und ist Grundlage für Elterngespräche
  • Eltern können sich nach Wunsch mit ihren Begabungen in den Kindergartenalltag einbringen